Kategorien Spezifikationen Jackets

Spezifikationen Jackets

Einen Schritt zurück!


 

Aqua Lung Jackets:

 

Wrapture™ Harness

(zum Patent angemeldet) – durch die patentierten drehbaren Schnallen an den Schulterriemen und die firmeneigene ultradünne Rückenplatte liefert das Wrapture System einen unübertroffenen Tragekomfort und Stabilität im Wasser und an Land. Außerdem verhindert es gleichzeitig, dass das Jacket an der Wasseroberfläche am Körper hoch- und herunterrutscht. An Land hält das Wrapture System die Flasche so dicht am Körper, dass das Gewicht zum Schwerpunkt des Tauchers geschoben wird und dieser somit die Last auf den Hüften trägt. Der Taucher kann aufrecht stehen und laufen, da die Flasche sich in absolut vertikaler Position befindet.

 

i3 System

(patentiert) – für einfaches Tarieren: Abtauchen und aufsteigen mit nur einem Hebel. Der herumhängende Inflatorschlauch ist Vergangenheit. i3 ist einfach und intuitiv – Hebel hoch: Jacket aufblasen, Hebel runter: Luft ablassen.

 

SureLock™ II

Mechanisches Bleitaschensystem (patentiert) – das Gewicht kann mit einem Griff gesichert und gelöst werden. Die Bleitasche wird einfach hineingeschoben, bis es klick macht. Durch das Sure Lock ist die Bleitasche sicher verankert. Die einzige Möglichkeit die Bleitasche wieder zu lösen, ist, an dem dafür vorgesehenen Griff zu ziehen., er bietet einfache Handhabung und kann leicht wieder verstaut werden.

 

Flache E-Ventile

machen das Jacket stromlinienförmig und effizient. Ausserdem kann kein Wasser von außen eindringen.

 

Octo-Pocket

auf der rechten Seite verstaut den Octopus sicher. Der Octopus ist gut sichtbar und dadurch leicht zugänglich während des Tauchgangs.

 

GripLock

mit dem Flaschenband wird die Flasche sicher am Jacket befestigt. Kein Einfädeln durch diverse Schnallen mehr. Vorgegebene Einstellungen machen das Befestigen der Flasche kinderleicht. Haben die Flaschen den gleichen Durchmesser, müssen keine Anpassungen gemacht werden. Das Beste aber ist, dass man sich dank des Finger Saver (zum Patent angemeldet) nie wieder die Finger an der Flaschenbandschnalle einklemmen wird!

 

Der einstellbare Brustgurt 

 kann je nach Wunsch in der Höhe verändert werden. Zum einem kann die Passform an den Taucher angepasst werden, zum anderen wird verhindert, dass der Brustgurt direkt über dem Trocki-Ventil liegt.

 

 


Einen Schritt zurück!

 

 

Druckansicht